Meldung vom 02. August 2022

Rückbau des Schotterparkplatzes im Stadtpark

In der Zeit von 1. bis 19. August wird der Schotterparkplatz im Stadtpark zurückgebaut. Die Parkplatzfläche wird renaturiert und als Grünfläche in den Stadtpark integriert. Mit dieser Maßnahme wird die natürliche Bodenfunktion wiederhergestellt. Die neue Grünfläche fördert die ökologische Vielfalt, verbessert das Mikroklima und wirkt der Entstehung von Hitzeinseln entgegen. Für die Dauer der Bauarbeiten ist auf der Sulmstraße im südöstlichen Teil des Stadtparks mit Verkehr durch Baustellenfahrzeuge zu rechnen. (snp)
Baustellenschild
Meldung vom 26. Juli 2022

Kreisverkehr am Bahnhofsplatz Neckarsulm wegen Sanierungsarbeiten zwei Tage lang halbseitig gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten an der Asphaltfuge muss der Kreisverkehr am Bahnhofsplatz Neckarsulm kurzzeitig in einem Teilbereich gesperrt werden. Die südliche Hälfte des Kreisverkehrs ist am Donnerstag und Freitag, 28. und 29. Juli, gesperrt. Kraftfahrer und Fußgänger können die Baustelle am Rand passieren. Damit bleiben alle Infrastruktureinrichtungen und sämtliche Besucherparkplätze im Areal Bahnhof Ost erreichbar. Die Zufahrt zum Welcome Hotel ist nicht beeinträchtigt und bleibt frei.
Spatenstich
Nach dem symbolischen ersten Spatenstich im März beginnen jetzt die sichtbaren Bauarbeiten für den Ausbau des Glasfasernetzes in Obereisesheim.
Meldung vom 06. Juli 2022

Glasfaserausbau für ganz Neckarsulm startet in Obereisesheim

Das Telekommunikationsunternehmen Deutsche GigaNetz (DGN) rüstet das gesamte Stadtgebiet von Neckarsulm flächendeckend mit modernster Glasfaser-Technologie aus. Nachdem das Pilotprojekt bereits im März mit dem ersten symbolischen Spatenstich in Obereisesheim gestartet ist, beginnen in diesem Stadtteil jetzt die sichtbaren Bauarbeiten. Bis Anfang 2023 soll die Verlegung der Glasfaseranschlüsse im Stadtteil direkt bis in die Wohn- und Geschäftsgebäude abgeschlossen sein. Der Ausbau der gesamten Stadt beginnt im Herbst.
Meldung vom 17. März 2022

Stuttgarter Straße in Neckarsulm wird im Vollausbau saniert

Die Stuttgarter Straße in Neckarsulm wird im zentralen Abschnitt zwischen der Neubergstraße und der Leipziger Straße von Grund auf saniert. Der Gemeinderat beschloss den Vollausbau der Stuttgarter Straße in diesem Abschnitt und bewilligte hierfür Gesamtbaukosten von 2,065 Millionen Euro. Die Gehwege werden mit saniert. Im Zuge des Vollausbaus werden auch die vier Bushaltestellen im Sanierungsabschnitt barrierefrei ausgebaut. Schließlich nutzt das Tiefbauamt der Stadt Neckarsulm die Sanierungsarbeiten, um schadhafte Stellen am Kanal punktuell in offener Bauweise zu beheben.