Herzlich Willkommen in Neckarsulm!

Aktuelle Meldungen & Veranstaltungen

Eva Fritschle feiert 25. Dienst- und Arbeitsjubiläum bei der Stadt Neckarsulm

OB Hertwig dankt „idealer Erzieherin“ und „Powerfrau“ für jahrzehntelange Treue

Neubau der Neckarbrücke A 6 zwischen Neckarsulm und Heilbronn

Züge fallen am Wochenende teilweise aus

Interkulturelle Woche in Neckarsulm

Lange Tafel der Begegnung lädt zum Austausch der Generationen ein

Interkulturelle Woche in Neckarsulm

Deutsch-türkisches Theater zeigt 57 Jahre Migration in humorvollen Episoden

Neue Veranstaltungsformate in der Mediathek Neckarsulm

Abwechslungsreiches Programm für die kalten Tage

30. Kirchweihtreffen der Budakesser Gemeinschaft in Neckarsulm

Deutschungarn bauten Brücken in Europa und waren Wegbereiter der Städtepartnerschaft

Seniorennachmittag für Bürger „ab 70“ in der Ballei Neckarsulm

Stadt lädt zum unterhaltsamen Fest mit Musik ein

Nachrichten aus Neckarsulm

Neu gestaltete Internetseiten der Stadt Neckarsulm

Herzlich Willkommen auf den neu gestalteten Internetseiten der Stadt Neckarsulm!

Das neue übersichtliche Design erhöht die Nutzerfreundlichkeit und führt Sie auch auf allen mobilen Endgeräten zu den bewährten Inhalten.

Klar strukturiert und geordnet finden Sie alle gewohnten Informationen von Familie & Soziales, Kultur & Bildung, Freizeit & Tourismus bis Wirtschaft und "Unser Neckarsulm". Unter "Online-Rathaus" erhalten Sie alle aktuellen Meldungen und Informationen zu Gemeinderat und Stadtverwaltung.

Ein neuer Menüpunkt beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema Mobilität.

Bürger können Fragen zum A 6-Ausbau per E-Mail stellen

Die Autobahn 6 wird in den kommenden Jahren zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Weinsberg auf sechs Spuren ausgebaut. In diesem Zuge wird die 1,3 Kilometer lange Neckartalbrücke zwischen Heilbronn/Untereisesheim und Neckarsulm mit erneuert. Der Ausbau findet bei laufendem Verkehr statt. Informationen zu den Baumaßnahmen und Bauabschnitten sowie zur Verkehrsführung während der Bauzeit erhalten Bürger und Anwohner im Internet unter www.via6west.de und telefonisch unter der Rufnummer 0800/1121146.

Fragen zum Projekt können Bürger und Verkehrsteilnehmer auch per E-Mail: info(at)ViA6West.de an die verantwortliche Projektgesellschaft richten. Zusätzlich hat die Stadt Neckarsulm eine E-Mail-Adresse eingerichtet, um Anfragen zum A 6-Ausbau zu bündeln. Sie lautet: neckartalbruecke(at)neckarsulm.de. Nachrichten an diese Adresse leitet die Stadt an die Projektgesellschaft ViA6West weiter. Hintergrundinfos zum A 6-Ausbau

Einrichtungen in Neckarsulm