Privatanbieter und Vereine können sich um Markthütte bewerben

Besucher beim Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz
Für den Weihnachtsmarkt beim „Adventszauber“ auf dem Marktplatz können sich auch Privatanbieter und Vereine bewerben. (Foto: Citymanagement)

Das Citymanagement beginnt jetzt mit den Vorbereitungen für den „Adventszauber“ 2022. Der traditionelle Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende in der Innenstadt findet am 26. und 27. November statt. Nachdem der Weihnachtsmarkt wegen Corona in den zurückliegenden beiden Jahren ausfallen musste, rechnet die Stadt fest damit, dass der Neckarsulmer Adventszauber in diesem Jahr wieder in gewohntem Rahmen stattfinden kann. Im Zentrum des Geschehens steht der Kunsthandwerkermarkt auf dem Marktplatz.

Traditionell bieten Kunsthandwerker beim Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz unterschiedlichste Waren und Geschenkartikel für ein schönes Weihnachtsfest an. Das können zum Beispiel auch selbst hergestellte Basteleien, Kleidungsstücke oder sonstige Produkte sein. Neben Kunsthandwerkern können sich auch Privatanbieter und Vereine mit ihren Geschenkideen zum Fest beteiligen. Wer beim „Adventszauber“ eine Markthütte oder einen Verkaufsstand im Foyer des Rathauses mieten möchte, kann sich jetzt bei Citymanager Daniel Bürkle bewerben. „Wir möchten das weihnachtliche Sortiment gerne um neue Produkte und Geschenkideen erweitern“, lädt Daniel Bürkle zur Teilnahme ein. Interessierte können sich jetzt an den Citymanager wenden: E-Mail: daniel.buerkle@neckarsulm.de, Tel. 07132/35-197. Daniel Bürkle steht auch gerne für Rückfragen zur Verfügung. (snp)

(Erstellt am 16. September 2022)