Ritter UIrich schlägt Kinder in neuer Kletterburg zum Ritter

Blick auf das neue Kombinationsspielgerät "Ritterburg Akazienweg" auf dem Spielplatz Schweinshag
Der Spielplatz Schweinshag wird am kommenden Freitag öffentlich eingeweiht. (Foto: snp)  

Ausgewählte Spielplätze im Stadtgebiet von Neckarsulm werden nach und nach qualitativ aufgewertet und mit neuen Spielgeräten ausgerüstet. Nach dem Spielplatz Klostergraben Ende des vergangenen Jahres und dem Spielplatz am Richard-Wagner-Platz vor kurzem wird jetzt der neu gestaltete Spielplatz Schweinshag offiziell eröffnet. Zur öffentlichen Einweihung am Freitag, 25. November, um 12.45 Uhr sind alle interessierten Kinder und Eltern, Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Das Herzstück der neu gestalteten Spielanlage am Schweinshag bildet die „Ritterburg Akazienweg“. Oberbürgermeister Steffen Hertwig wird das neue Kombinationsspielgerät mit vier Türmen, zwei Zugbrücken, Zinnen und Wehrgang offiziell zum Spielen, Klettern und Entdecken freigeben. An der kleinen Einweihungsfeier nimmt auch ein echter Ritter teil. Ritter Ulrich von Duttenberg besetzt die neue Burg und lädt Kinder ein, sich zum Ritter schlagen zu lassen. (snp)

(Erstellt am 22. November 2022)