Kita Harzstraße gewinnt Fußballwanderpokal

Die Teams der Kitas Klostergraben und Harzstraße spielten um den Fußball-Wanderpokal.

Die Mannschaft der Kita Harzstraße besiegte das Team der Kita Klostergraben mit 4:2. (Fotos: Kita Klostergraben)

Freundschaftsspiel gegen Kita Klostergraben endet 4:2

Die Fußballmannschaft der Kita Harzstraße hat den Fußball-Wanderpokal gewonnen. Das Freundschaftsspiel der Herausforderer gegen die Kita Klostergraben endete mit vier zu zwei Toren. Das langersehnte Fußballspiel zwischen den beiden städtischen Kitas fand auf dem Bolzplatz in der Friedenstraße in Neckarsulm statt.

Das Freundschaftsspiel startete mit einer motivierenden Eröffnungsrede der beiden Kitaleitungen. Die Leiterin der Kita Harzstraße, Melanie Spohrer, nannte die Begegnung augenzwinkernd „eines der wichtigsten Spiele der Weltmeisterschaft 2018“.

Der Spielablauf orientierte sich an üblichen Fußballritualen: Mit musikalischer Begleitung trafen die Spieler auf dem Spielfeld ein, klatschten sich ab, und die Mannschaftskapitäne tauschten selbst gebastelte Wimpel aus. Schiedsrichter Volkan Dagli fasste nochmals die wichtigsten Regeln zusammen und pfiff das Spiel an.

Außerhalb des Spielfelds herrschte große Aufregung und Spannung. Eltern und Kinder säumten das Spielfeld, um sich das Spiel anzuschauen und ihre Mannschaft lautstark anzufeuern. Die Teams kämpften mit jeweils vier Feldspielern und einem Torwart um den Pokal. Im fliegenden Wechsel brachten Auswechselspieler frischen Wind in den Spielverlauf. Die ersten beiden Tore erzielte das Team „Kita Klostergraben“. Jedoch gelang der gegnerischen Mannschaft der Anschlusstreffer, so dass die erste Halbzeit nach zehn Minuten mit dem Punktestand 2:1 endete.

Sichtlich erholt nach der Pause zeigten sich beide Mannschaften zu Beginn der zweiten Halbzeit kämpferisch. Die Kickenden der Kita Harzstraße gingen in Führung und errangen schließlich den Siegerpokal mit 4:2. Anschließend überreichte das unterlegene Team der Kita Klostergraben den Wanderpokal sowie Fußballmedaillen an alle Teilnehmenden der Kita Harzstraße. Ausgelassen feierten sie ihren Sieg mit allen Anwesenden.

„Nachdem unsere Kinder die Niederlage verarbeitet haben und sich mit dem Sieg beim Testspiel trösten, freuen wir uns sehr, dass sich unser Pokal nun auf Wanderschaft begibt“, erklärte die Leiterin der Kita Klostergraben, Regina Franz. Nun hofft die Kita Harzstraße auf weitere Herausforderer und fußballbegeisterte Kinder. (Kita Harzstraße)

Vom Freitag, 6. Juli 2018
Kategorie: Rathaus

Zurück zur Übersicht

Einrichtungen in Neckarsulm