Zweite Marktplatzaktion mit OB Hertwig und Bürgermeisterin Mösel am 18. Juli

Dialogprozess zur Mobilität der Zukunft wird fortgesetzt

Ideen und Anregungen für die Mobilität der Zukunft sammelt die Stadt Neckarsulm bei der zweiten Dialogaktion am Mittwoch, 18. Juli, von 14.30 Uhr an auf dem Marktplatz. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können mit Oberbürgermeister Steffen Hertwig und Bürgermeisterin Dr. Suzanne Mösel diskutieren und ihre Vorschläge auf einer Karte zur Mobilitätswende eintragen. Dieses aufsuchende Dialogformat knüpft an das Bürgerforum zur Planung des B 27-Anschlusses in der Ballei an und setzt den Dialogprozess zum multimodalen Mobilitätskonzept der Stadt fort. „Wir möchten gezielt Bürger aller Generationen ansprechen und mit ihnen in einem offenen Dialog über das Thema Mobilität in allen Formen diskutieren“, erläutert Steffen Hertwig. (snp)            

Vom Freitag, 6. Juli 2018
Kategorie: Rathaus

Zurück zur Übersicht

Einrichtungen in Neckarsulm