Gemeinderat beschäftigt sich mit örtlicher Schulentwicklung und Ergebnissen der Bürgerbeteiligung zum Aquatoll

Sitzung am Donnerstag, 17. Mai, in der Städtischen Musikschule Neckarsulm

Über einen Maßnahmenkatalog zur örtlichen Schulentwicklung entscheidet der Gemeinderat der Stadt Neckarsulm per Grundsatzbeschluss in seiner Sitzung am Donnerstag, 17. Mai, um 16 Uhr im Josef-Lindemann-Saal der Städtischen Musikschule, Neuenstädter Straße 27. Darüber hinaus stellen die Mitglieder der Bürgerbegleitgruppe „Aquatoll der Zukunft“ die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Um möglichst vielen Besuchern die Möglichkeit zum Zuhören zu geben, findet diese Präsentation nicht vor 18 Uhr statt. Weiteres Thema ist die Anschlussunterbringung von Asylbewerbern am Standort Mecklenburger Straße. Im Einzelnen geht es um die aktuelle Situation mit Ausblick und die Änderung der Bauweise. Außerdem beschäftigen sich die Stadträte mit der polizeilichen Kriminalitätsstatistik 2017. Der Leiter des Polizeireviers Neckarsulm, Polizeioberrat Bernhard Mai, stellt das Zahlenwerk vor. Das Gremium beschließt über den Einbau einer neuen Beschallungsanlage im Pichterichstadion. Zu entscheiden ist auch über die Einleitung des Bebauungsplans „Südstadt, 7. Änderung“. Den Stadträten wird zudem der Beteiligungsbericht für das Jahr 2016 vorgelegt. (snp)                         

Vom Dienstag, 8. Mai 2018
Kategorie: Rathaus, Gemeinderat

Zurück zur Übersicht

Einrichtungen in Neckarsulm