Häufige Fragen

  • Informationen für neu hinzugezogene Bürger
    Die Informationsbroschüre für Neubürger gibt einen umfassenden Überblick über alle wichtigen Einrichtungen und Behörden. Weitere Verzeichnisse dokumentieren das örtliche Vereins-, Kultur-, Sport- und Gewerbeleben.
    Informationen für neu hinzugezogene Bürger im PDF-Format
    • Wann darf ich meinen Baum fällen?
      vom 01.10. bis 28.02. nach Absprache mit der Bauhofleitung (Herr Hirth, Tel. 07132/35-314)
    • Wann sind Werbeanlagen genehmigungspflichtig?
      ab 0,5 m² Fläche (vorbehaltlich vorhandener Bebauungsplanregelungen)
    • Wann sind Gartenhäuser genehmigungspflichtig?
      ab >40m³ innerorts und >20m³ außerorts (vorbehaltlich vorhandener Bebauungsplanregelungen)
    • Welche Unterlagen benötige ich für einen Wohnberechitgungschein?
      Nachweise der Einkünfte aller Hauhaltsmitglieder, Aufenthaltsgenemigung
    • Warum muss ich Grundsteuer bezahlen, wenn das Grundstück bereits verkauft ist?
      Artikel
    • Woher bekomme ich einen Lageplan für mein Grundstück?
      Einen aktuellen Lageplan für ihr Grundstück mit gültigen Flurstücksgrenzen und aufgenommenen Gebäuden, erhalten sie vom jeweils zuständigen Vermessungsamt. Auf der Gemarkung Neckarsulm ist das Vermessungsamt des Landkreises Heilbronn zuständig.
    • Wo bekomme ich Einsicht in einen Bebauungsplan?
      Rechtskräftige Bebauungsplanauskünfte erhalten sie im Bauverwaltungsamt der Stadt Neckarsulm bzw. Auskünfte und Informationen zu laufenden Bebauungsplanverfahren im Amt für Stadtentwicklung.
    • Ich möchte eine Baulücke erwerben, wem gehört das Grundstück?
      Hilfe und Information zur Ermittlung von verkaufswilligen Eigentümern auf der Gemarkung Neckarsulm, erhalten sie über das Amt für Stadtentwicklung.
    • Wo melde ich mein Kind für den Kindergarten an?
      Wenn Sie Ihr Kind in einer Tageseinrichtung betreuen lassen möchten, sollten Sie sich einen oder mehrere Tageseinrichtungen aussuchen, die von den Öffnungszeiten und von Angebot am besten Ihren Betreuungsbedarf erfüllen.
      An festen Anmeldeterminen, die in der Presse und im Neckarsulm Journal veröffentlicht werden, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind anzumelden und gleichzeitig die Einrichtung anzuschauen.
      Sollten Sie einen Anmeldetag verpasst haben ist es auch möglich, Ihr Kind zu einem anderen Zeitpunkt anzumelden. Bitte vereinbaren Sie dazu aber einen Termin mit der Einrichtung.
    • Wann erfahre ich, ob, wann und wo mein Kind einen Platz erhält?
      Sie erhalten ca. 2 Monate vor der Aufnahme einen Bescheid von der Verwaltung der Kindergärten. Daraus entnehmen Sie, wo und wann Ihr Kind aufgenommen wird. Die zuständige Erzieherin wird sich dann an Sie wenden, um ein Aufnahmegespräch zu vereinbaren.
    • Wann sind Ferien im Kindergarten?
      Die Neckarsulmer Kindertageseinrichtungen schließen an 23 Tagen im Jahr. Im Herbst des Jahres wird der Ferienplan für das kommende Jahr bekannt gegeben.
    • Sonstige Fragen
      Eine Antwort auf viele Fragen zum Thema Einwohnermeldeamt, Standesamt, Sozialstelle und anderen Anliegen finden Sie auch unter den Punkten Was erledige ich wo und Lebenslagen oder auch auf dem Verwaltungsportal des Landes Baden-Württemberg unter www.service-bw.de.

    Nach oben

    Einrichtungen in Neckarsulm