KiTa Philipp-Wesp

Kita Philipp-Wesp

KiTa-Leitung
Frau Marianne Mosthaf
Tel. 07132/346764

Anschrift
Stuttgarter Str. 20
Eingang: Göppinger Straße
74172 Neckarsulm - Neuberg
Tel.: 07132/346764
E-Mail: kita.philippwespneckarsulm.de


Öffnungszeiten

Wochentag
Montag - Freitag 07:00 Uhr - 15:00 Uhr
Maximale Betreuungszeit 6 Stunden 07:00 Uhr - 13:00 Uhr
oder 08:00 Uhr - 14:00 Uhr
oder 09:00 Uhr - 15:00 Uhr


Altersstruktur

  • 2 - 6 Jahre

Anzahl der Plätze und Gruppen

  • 66 Plätze

Besonderheiten der Einrichtung

  • Die Kita wurde 1970 mit 3 Gruppenräumen gebaut und war die erste Einrichtung auf dem Neuberg in Neckarsulm. Die kompakte Bauweise ermöglicht eine familiäre Atmosphäre.
  • Unsere Einrichtung ist nach Philipp- Wesp benannt, der den Bau unseres Hauses maßgeblich, auch mit privatem Vermögen, unterstützte.
  • Wir sind direkt neben dem kath. Gemeindezentrum  St. Johannes, dessen Räume wir immer wieder auch nützen.
  • Viele Spielplätze sind in unserer Umgebung, die wir gerne besuchen.
  • Wie in ganz Neckarsulm leben hier sehr viele Menschen mit unterschiedlichen Kulturen und Sprachen. Um die unterschiedlichen Gruppierungen zu unterstützen haben wir  Kuselbi Gruppen (Kultursensible Elternbildung), die sich im vierzehntägigen Wechsel im Gemeindezentrum vormittags treffen.
  • Wir arbeiten  nach dem Offenen Ansatz,  bieten aber den jüngeren Kindern einen geschützten Raum, den wir Spatzennest nennen.

Schwerpunkte der pädgogischen Arbeit

  •  Wertschätzung aller Kulturen und Sprachen. Jede Sprache, jeder Kulturkreis ist ein Gewinn. Wir können voneinander lernen.
  • Inklusion
  • Offenes pädagogisches Konzept, alle Räume sind offen, die Kinder suchen nach ihren Interessen den Bildungsbereich. Die Bildungsprozesse werden im jeweiligen Bereich von einer Erzieherin/einem Erzieher begleitet.
  • Unser Beobachtungssystem sind die Bildungs-und Lerngeschichten.
  • Ganzheitliche Förderung in allen Bildungsbereichen mit einem besonderen Schwerpunkt in folgenden Bereichen:

    • Sprachförderung: Alltagsintegriert und vielfältig für alle Kinder
    • Kreativer Bereich:  Malwand, vielfältiges Material zum Gestalten
    • Bewegung: Großer Bewegungsraum, Bewegung  jederzeit auch im Garten
    • Musik: Singen, Einsatz von verschiedenartigen  Instrumenten, wie Key-board, Gitarre und Schlagzeug uvm.
    • Forscherbereich  mit Waagen und Messbechern, Mikroskop, Fernglas, Technikbaukasten, Zubehör für Stromkreis. Material nach Bedürfnissen der Kinder
    • Spatzennest: Rückzugsort und geschützter Raum für jüngere Kinder, je nach Bedarf

  • Sozialkompetenz: Wir helfen uns gegenseitig
  • Erkundung der Umgebung:  Naturtage, Spaziergänge, Besuch der Mediathek, Spielplatzbesuche, Besuche in versch. Museen – nach Interessen der Kinder
  • Möglichkeit zu warmem Mittagessen
  • gute Busanbindung
  • Intensiver, partnerschaftlicher Kontakt zu Elternbeirat und Eltern, durch Gespräche und  Hospitationen

 


zurück

Nach oben

Einrichtungen in Neckarsulm