Freier Kindergarten Neckarsulm e.V.

Anschrift

Freier Kindergarten Neckarsulm e.V.
Scheffelstrasse 12
74172 Neckarsulm
07132- 450 76 08
www.freier-kindergarten-nsu.de
infofreier-kindergarten-nsu.de


Öffnungszeiten

<b>Wochentag</b> <b></b> <b></b>
Montag - Freitag 07:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kernzeit 09:00 Uhr - 12:45/14:00 Uhr

Das Nachmittagsangebot von 14-17 Uhr kann tageweise dazu gebucht werden.

 
Altersstrukur

  • 2 Jahre - 6 Jahre (Schuleintritt), maximal 5 Zweijährige

Anzahl der Plätze und Gruppen

  • 20 Plätze, Zweijährige werden doppelt gezählt; 1 Gruppe

Besonderheiten der Einrichtung

  • 1-gruppiger Elterninitiativ-Kindergarten
  • lichtdurchflutetes Einfamilienhaus in Neckarsulmer Südstadt
  • Jahr 2012 = 25 jähriges Jubiläum des Vereins

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

  • durch Mitwirkung und enge Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Erzieher entsteht familiäre und vertraute Atmosphäre - intensiver Austausch zeigt sich beispielsweise in monatlichen Elternabenden und gemeinsamen Festen
  • Im Frühjahr, Sommer und Herbst finden Waldwochen statt - Kinder erleben Natur und den Wechsel der Jahreszeiten hautnah
  • Kooperation mit der Jugendfarm - Montagnachmittag geht es auf die Jugendfarm zum Tiere versorgen und reiten
  • gesundes Essen - möglichst aus biologischem Anbau - wöchentlich
    pädagogisches Kochen - Erzieherinnen bereiten zusammen mit den Kindern das Essen zu
  • auf dem Weg zur Montessori-Einrichtung
    Musik als universelle Sprache und Ausdrucksmöglichkeit - wöchentliches Musizieren mit den Kindern zusammen mit einer Musikpädagogin
  • Gemeinwesen von Neckarsulm ist wichtig: Bereicherung des Städtebilds durch Teilnahme an Festen
  • machen Kinder mit der Kernstadt vertraut - regelmäßiger Besuch der Mediathek, Einkauf auf dem Wochenmarkt, mit dem Stadtbus fahren ...
  • freie Persönlichkeitsentwicklung, die Gewinnung an Selbstständigkeit, sowie der bewusste Umgang miteinander und der Natur sind zentrale Bestandteile
  • Montessori-Pädagogik - stetige Förderung: würdevoller Umgang miteinander, das Wachsen an Materialen, die Entwicklung der Selbständigkeit, die Konzentrationsfähigkeit und die Freude am Lernen
  • Durch die Hengstenberg-Elemente nach Emmi Pikler und der wöchentliche Turnhallenstunde einer ausgebildeten Übungsleiterin werden die motorischen Fähigkeiten der Kinder gefördert.
  • Spielen und Werkeln im hauseigenen Garten ist wichtiges Element im Kindergartentag
  • Projekte variieren je nach Themengebieten der Kinder, sowie Ressourcen der Eltern und Erzieherinnen

 

zurück

 

Nach oben

Einrichtungen in Neckarsulm