IAV - Beratungsstelle

Die IAV-Stelle unterstützt Betroffene und Angehörige dahingehend, dass eine durch Pflegebedürftigkeit, Alter oder Behinderung veränderte Lebenssituation möglichst selbstständig geregelt werden kann.
Die Berater(Innen) aller IAV-Stellen im Landkreis sind dabei bestrebt, mit Ihnen gemeinsam die für Ihre individuelle Situation verfügbaren Möglichkeiten zu finden. Sie stehen Ihnen bei der Klärung Ihrer persönlichen Fragen gerne zur Seite.

I steht für Information

Die IAV-Stelle informiert ältere, pflege- und hilfsbedürftige Menschen sowie deren Angehörige zu den verschiedensten Fragestellungen, wie z.B.:

  • Wie funktioniert das mit dem Pflegegeld?
  • Welche Hilfen und Unterstützung können sich pflegende Angehörige holen?
  • Welche Dienste und Einrichtungen können in Anspruch genommen werden?

A steht für Anlauf

Die IAV-Stelle ist eine Anlaufstelle für alle, die eine persönliche Beratung für ihre individuelle Situation suchen.

  • Wie kann ich meine Selbstständigkeit möglichst lange erhalten?
  • Welche Wohnform ist für mich am Besten geeignet?
  • Wo finde ich konkrete Hilfe und Unterstützung?

V steht für Vermittlung

Die IAV-Stelle kann im Bedarfsfall an die zuständigen Dienste und Einrichtungen weiter vermitteln.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Sozialstation.

 

 

IAV-Beratungsstelle:

Leiterin: Petra Nagel
(Ansprechpartnerin für Neckarsulm, Erlenbach und Untereisesheim)

Spitalstraße 5
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132/35-378
Fax.: 07132/35-1803
E-mail: petra.nagelneckarsulm.de
Homepage: www.sozialstation-neckarsulm.de

Nach oben

Einrichtungen in Neckarsulm