Newsfeed Neckarsulm http://www.neckarsulm.de/ Aktuelles aus Neckarsulm en Newsfeed Neckarsulm http://www.neckarsulm.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif http://www.neckarsulm.de/ 18 16 Aktuelles aus Neckarsulm TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Fri, 24 Mar 2017 10:44:00 +0100 Fahrplanänderungen auf der Neckartalbahn http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/fahrplanaenderungen-auf-der-neckartalbahn.html Entfall von Haltepunkten und Schienenersatzverkehr für einzelne Züge Eberbach bis Mosbach-Neckarelz nur eingleisig befahrbar und lässt nur eine eingeschränkte Zuganzahl zu. In der Zeit vom 3. April bis 9. Dezember 2017 gilt ein neuer Fahrplan im Neckartal:   • Die Linie S1 verkehrt zwischen Eberbach und Osterburken in beiden Richtungen mit veränderten Fahrzeiten und hält in Richtung Osterburken nicht in Binau. Die gewohnten Anschlüsse in Osterburken zur RE-Linie von und nach Würzburg werden nicht erreicht (längere Übergangszeiten, ggf. über Bad Friedrichshall Hbf fahren).
• Die Züge der Linie RE3 verkehren zwischen Eberbach und Heilbronn in beiden Richtungen mit veränderten Fahrzeiten und halten nicht in Neckarsulm (Richtung Heilbronn) bzw. Eberbach (Richtung Heidelberg).
• Jeder zweite Zug der Linie S2 muß im Abschnitt Eberbach – Mosbach durch einen Bus ersetzt werden. Die noch verkehrenden Züge dieser Linie haben in Richtung Heidelberg Haltentfälle in Binau und Neckargerach. Bei 38214 (5:16 ab Mosbach) entfällt zusätzlich der Halt in Lindach.
• Die Busse sind vorrangig zur Bedienung der entfallenden Halte gedacht.

Die Züge verkehren zwischen Eberbach und Mosbach-Neckarelz teilweise an abweichenden Gleisen, die den Abfahrtsplänen zu entnehmen sind. Achten Sie besonders auf zusätzliche Aushänge und Informationen am Bahnsteig. Am 8. und 9. Juli wird darüber hinaus eine baubedingte Vollsperrung mit einem Busersatzverkehr Eberbach – Mosbach erforderlich, den wir gesondert veröffentlichen. Danach ändern sich voraussichtlich die Abfahrtsgleise der Züge erneut. (DB Regio AG)



]]>
Rathaus Fri, 24 Mar 2017 10:44:00 +0100
Teilnehmer des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Städtischen Musikschule Neckarsulm geehrt http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/teilnehmer-des-wettbewerbs-jugend-musiziert-in-der-staedtischen-musikschule-neckarsulm-geehrt-1.html Junge Talente beweisen mit „unfassbaren Leistungen“ musikalische Reife
]]>
Kultur Rathaus Fri, 24 Mar 2017 10:39:00 +0100
Jugendfreizeitprogramm „Auszeit“ im „Gleis 3“ Neckarsulm http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/jugendfreizeitprogramm-auszeit-im-gleis-3-neckarsulm-2.html Jugendliche verbringen „Zockernacht“ mit Computerspielen             

]]>
Rathaus Wed, 22 Mar 2017 16:29:00 +0100
„Vilja und die Räuber“ im Scala-Kino Neckarsulm http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/vilja-und-die-raeuber-im-scala-kino-neckarsulm.html Titelheldin wird zum echten Räubermädchen www.kinostar.com möglich.

Auf dem Weg zur Oma wird das voll beladene Auto von Viljas Familie von Räubern überfallen. Dabei wird aus Versehen auch Vilja entführt. Erst hat das kleine Mädchen Angst, merkt dann aber, dass man mit der Familie Räuberberg richtig viel Spaß haben kann. Inmitten der skurrilen, aber sehr liebenswerten Charaktere entdeckt Vilja, dass auch in ihr das Zeug zum echten Räubermädchen steckt. (snp)


]]>
Kultur Rathaus Wed, 22 Mar 2017 16:27:00 +0100
Weiterführende Schulen nehmen Anmeldungen der Fünftklässler entgegen http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/weiterfuehrende-schulen-nehmen-anmeldungen-der-fuenftklaessler-entgegen-2.html Anmeldetermine am 4. und 5. April • Hermann-Greiner-Realschule: dienstags, 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, mittwochs, 8 bis 15 Uhr (durchgehend)
• Amorbachschule (Gemeinschaftsschule): dienstags, 8 bis 17 Uhr (durchgehend), mittwochs, 8 bis 12 Uhr
• Wilhelm-Maier-Schule (Gemeinschaftsschule): dienstags, 14 bis 17 Uhr (durchgehend), mittwochs, 9 bis 13 Uhr
• Albert-Schweitzer-Gymnasium: dienstags, 7.30 bis 18 Uhr, mittwochs, 7.30 bis 17 Uhr (jeweils durchgehend). (snp)       
   
 

]]>
Rathaus Wed, 22 Mar 2017 16:25:00 +0100
Grundschulen nehmen Anmeldungen der Schulanfänger entgegen http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/grundschulen-nehmen-anmeldungen-der-schulanfaenger-entgegen-3.html Stichtag für alle Schulen ist der 5. April  

]]>
Rathaus Wed, 22 Mar 2017 16:24:00 +0100
Müllmarken ab 1. April auch in der Buchhandlung Am Markt erhältlich http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/muellmarken-ab-1-april-auch-in-der-buchhandlung-am-markt-erhaeltlich.html Alle Verkaufsstellen in Neckarsulm im Überblick Verkaufsstellen:

• Tabak- und Schreibwarenhandel, Inh. Poschmann, Hohenloher Straße 2, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 20 Uhr (durchgehend), Samstag, 9 bis 20 Uhr
• Buchhandlung Chardon, Marktstraße 39: Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr (durchgehend), Samstag, 9 bis 13 Uhr
neu: Buchhandlung Am Markt, Rathausstraße 4: Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr (durchgehend), Samstag, 9 bis 14 Uhr    
• Bäckerei Härdtner, Berliner Straße 17: Montag bis Freitag, 7 bis 18 Uhr (durchgehend), Samstag 7 bis 13 Uhr
• Spielwarengeschäft Walther, Amorbacher Str. 22, Neckarsulm-Amorbach: Montag bis Freitag, 8 bis 12.30 Uhr, 14 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 12.30 Uhr
• Bäckerei Reis, Kreuzstraße 10, Neckarsulm-Dahenfeld: Montag bis Freitag, 7 bis 12.30 Uhr, Samstag, 6.30 bis 12 Uhr
• Papier & mehr, Wimpfener Straße 3, Neckarsulm-Obereisesheim: Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, 14 bis 18 Uhr, Samstag, 9 bis 12.30 Uhr.

Im Rathaus der Stadt Neckarsulm werden keine Müllmarken verkauft.


]]>
Rathaus Wed, 22 Mar 2017 16:20:00 +0100
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Heilbronn informiert http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/der-abfallwirtschaftsbetrieb-des-landkreises-heilbronn-informiert-65.html Schadstoffsammlung am Samstag, 1. April, in Neckarsulm •    Pflanzen- und Holzschutzmittel
•    Gifte, Säuren und Laugen
•    Farb- und Lackreste, Verdünner
•    Chemikalien, quecksilberhaltige Stoffe
•    Leuchtstoffröhren.
Nicht angenommen werden zum Beispiel
•    Abfälle aus Gewerbebetrieben
•    Gebinde größer als 50 Liter.

Eine Übersicht aller Sammeltermine im Landkreis Heilbronn gibt es im Internet unter www.landkreis-heilbronn.de. Für handelsübliche Wandfarben (Dispersionsfarben) gelten Besonderheiten. Dispersionsfarben (keine Ölfarben und anderes) können von Privatanlieferern, außer beim Schadstoffmobil, immer zu den Öffnungszeiten in den Entsorgungszentren/ Müllannahmestellen Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie auf dem Recyclinghof in Neckarsulm-Stadt, Rötelstraße 3, kostenlos abgegeben werden. Öffnungszeiten Entsorgungszentrum Eberstadt: Montag bis Freitag, 7.45 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr, Samstag, 9.00 bis 11.30 Uhr. Öffnungszeiten Entsorgungszentrum Stetten: Dienstag bis Freitag, 7.45 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr, Samstag, 8.00 bis 12.30 Uhr, montags geschlossen. Öffnungszeiten Recyclinghof Neckarsulm: Dienstag, 16.30 bis 19.00 Uhr, Freitag, 14.00 bis 17.00 Uhr, Samstag, 09.00 bis 13.00 Uhr. Vollständig ausgehärtete Dispersionsfarbreste dürfen bedenkenlos in der grauen Restmülltonne entsorgt werden. Die offiziellen Schadstoffsammlungen gewährleisten, dass die Abfälle garantiert verwertet beziehungsweise ordnungsgemäß beseitigt werden. Schadstoffhaltige Abfälle im Restmüll oder in der Toilette schaden der Umwelt und den Menschen. Nutzer des Schadstoffmobils werden gebeten, keine Chemikalien zusammen zu mischen und, wenn möglich, die Originalverpackung mitzubringen. Die Schadstoffe müssen den Mitarbeitern der Schadstoffsammlung persönlich übergeben werden. Werden Abfälle einfach abgestellt, können sie zur Gefahr werden, zum Beispiel für spielende Kinder. (Landkreis Heilbronn, Abfallwirtschaftsbetrieb)          



]]>
Rathaus Wed, 22 Mar 2017 16:15:00 +0100
Sozialstation lädt Demenzkranke zum Aktionsnachmittag ein http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/sozialstation-laedt-demenzkranke-zum-aktionsnachmittag-ein-7042f0f504.html Gespräche zum Thema Handarbeiten früher und heute ...  
Wer einen an Demenz erkrankten Angehörigen zur Teilnahme anmelden möchte, wendet sich bitte an die Pflegedienstleiterin der Sozialstation, Constance Haner, Tel. 07132/35-268. Auch ältere Menschen mit körperlichen Einschränkungen sind herzlich willkommen. Die Teilnahmegebühr pro Nachmittag einschließlich Verpflegung beträgt 21,50 Euro. Diese Kosten werden in der Regel von der Pflegekasse übernommen, sofern für den jeweiligen Patienten eine Pflegestufe festgelegt wurde. Nach vorheriger telefonischer Anmeldung können Interessenten mit ihren pflegebedürftigen Familienmitgliedern das Angebot im Rahmen eines kostenlosen Schnuppernachmittags testen.

Mit dem wöchentlichen Angebot für demenzkranke und pflegebedürftige Menschen ermöglicht die Sozialstation den pflegenden Angehörigen eine „Verschnaufpause“. Die Betreuungsgruppe wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 6. April, statt. (snp)
 


]]>
Rathaus Wed, 22 Mar 2017 16:14:00 +0100
Gleisbauarbeiten zwischen Lauffen und Heilbronn im April http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/gleisbauarbeiten-zwischen-lauffen-und-heilbronn-im-april.html Fahrplanänderungen im Regionalverkehr
Im Regionalverkehr kommt es daher zu folgenden Fahrplanänderungen: Die Regionalbahnen (RB) der Linie Neckarsulm – Stuttgart fahren zwischen Heilbronn Hbf Stuttgart in einem angepassten Fahrplan.

Die Mehrzahl der Regionalexpress-Züge (RE) der Linie Würzburg – Stuttgart fallen zwischen Heilbronn Hbf Stuttgart in der Zeit von 16 Uhr bis 22 Uhr und zwischen Stuttgart Heilbronn Hbf zwischen 7 Uhr und 21 Uhr aus.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Fahrplantabellen auf den folgenden Seiten. Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Reiseplanung die abweichenden und teilweise längeren Fahrzeiten und wählen Sie ggf. eine andere Verbindung. Die DB Regio AG bedauert die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet um Verständnis. (DB Regio AG)

]]>
Rathaus Wed, 22 Mar 2017 14:59:00 +0100