Suche:

 
Sie sind hier: Unser Neckarsulm - Netzwerk Soziale Stadt

Netzwerk Soziale Stadt - Bildung & Soziales

Immer mehr Städte und Gemeinden setzen auf eine stärkere kooperative Zusammenarbeit, auf mehr Bürgerbeteiligung und eine gelebte Demokratie. Diese Ziele verfolgt auch die Stadt Neckarsulm mit der Bürgerbeteiligung „Netzwerk Soziale Stadt“. Im Rahmen dieses Netzwerks wurden und werden verschiedene Themen erschlossen und verschiedene Formen der Bürgerbeteiligung angewandt.

Im Themenraum „Bildung und Soziales“ definieren engagierte Bürgerinnen und Bürger Themen, die ihnen selbst am Wichtigsten sind und für die sie sich selbst engagieren wollen. Auf dieser Grundlage haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Projekte als Prototypen entwickelt und umgesetzt. Dazu gehören zum Beispiel das Begrüßungspaket für Neubürger, die Online-Plattform „www.win-nsu.de“, die Ehrenamtsbörse auf dem Marktplatz und das Projekt „Besuchsdienst Sonnenschein“, eine Gemeinschaftsinitiative des Bürgertreffs, der IAV-Stelle und der Sozialstation Neckarsulm-Erlenbach-Untereisesheim.

Im Rahmen des Planungsprozesses „Seniorenfreundliche Stadt“ wird aktuell ein kommunales Altenhilfekonzept entwickelt. Auch hier konnten die Bürger ihre Ideen und Vorschläge bei World Cafes und Themenabenden einbringen. Auf der Straße der Bürgerbeteiligung werden auch in Zukunft verschiedene Themen erschlossen.         
 
 



Medienpädagogisches Angebot im Gleis 3 Neckarsulm

Jugendliche schlüpfen in Rolle von Datenhändlern

Erstellt am: 17.02.2017

Aus- und Neubau A 6

Veränderte Verkehrsführung der Kanalstraße in Neckarsulm im Bereich der Neckartalbrücke

Erstellt am: 17.02.2017