Newsfeed Neckarsulm http://www.neckarsulm.de/ Aktuelles aus Neckarsulm en Newsfeed Neckarsulm http://www.neckarsulm.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif http://www.neckarsulm.de/ 18 16 Aktuelles aus Neckarsulm TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Fri, 16 Feb 2018 15:51:00 +0100 Kreuzung Neckarstraße/Salinenstraße in Neckarsulm wieder frei befahrbar http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/kreuzung-neckarstrassesalinenstrasse-in-neckarsulm-wieder-frei-befahrbar.html Zufahrt zur Tiefgarage Mediathek ab 26. Februar vorübergehend gesperrt
]]>
Rathaus Fri, 16 Feb 2018 15:51:00 +0100
Regierungspräsidium Stuttgart genehmigt Fortschreibung des Flächennutzungsplans http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/regierungspraesidium-stuttgart-genehmigt-fortschreibung-des-flaechennutzungsplans.html Planwerk setzt städtebaulichen Entwicklungsrahmen im Verwaltungsraum...
 

]]>
Rathaus Fri, 16 Feb 2018 15:50:00 +0100
Gemeinderat der Stadt Neckarsulm verabschiedet Haushalt 2018 http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/gemeinderat-der-stadt-neckarsulm-verabschiedet-haushalt-2018.html Investitionsvolumen im Baubereich beträgt 14,4 Millionen Euro
]]>
Rathaus Gemeinderat Fri, 16 Feb 2018 15:48:00 +0100
Stadt Neckarsulm stellt Ferienprogramm „Sommerspaß 2018“ zusammen http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/stadt-neckarsulm-stellt-ferienprogramm-sommerspass-2018-zusammen.html Firmen und Vereine können sich mit spannenden Programmaktionen beteiligen Anfang  April 2018 an Achim Sauter vom Kinder-Jugend-Kultur Zentrum „Gleis 3“, E-Mail: achim.sauter@neckarsulm.de, zu wenden. Der Anmeldebogen für Programmanbieter steht auf der Homepage des Gleis 3 unter www.hausderjugend-neckarsulm.de, Menüpunkt „Sommerspaß“ zum Download bereit. Die Anmeldung zu den Aktionen des Sommerferienprogramms ist sowohl online als auch auf dem herkömmlichen Weg per Anmeldebogen möglich. Das Programm erscheint im Juni unter www.neckarsulm.feripro.de und liegt in gedruckter Form in öffentlichen Einrichtungen aus. (snp)  

]]>
Rathaus Thu, 15 Feb 2018 17:58:00 +0100
Hamburger Fischmarkt auf Tour zu Gast in Neckarsulm http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/hamburger-fischmarkt-auf-tour-zu-gast-in-neckarsulm-6.html Verkaufsoffener Sonntag am 4. März in der Innenstadt Drei Tage lang Fischmarkt-Atmosphäre pur
Das Erlebniswochenende in Neckarsulm verspricht Fischmarkt-Atmosphäre pur. Drei Tage lang geht es in der Neckarsulmer Innenstadt zu wie im Hamburger Hafen – mit fliegenden Händlern, die ihre Waren „gnadenlos“ billig feilbieten. Besucher können miterleben, wie die weltbekannten Marktschreier allerlei Waren im wahrsten Sinne des Wortes verschleudern. Denn zur besonderen Verkaufstaktik der Händler gehört es seit jeher, Warenproben zum Qualitätsbeweis in die Menge der Schaulustigen zu werfen. Im Angebot sind nicht nur Fischspezialitäten aus Hamburg. Zum Warensortiment gehören auch Gewürze, Tischwäsche, Spielzeug, Pflegeprodukte, Neuheiten aller Art und vieles mehr. An allen drei Tagen lädt zudem der „Biergarten unterm Leuchtturm“ zur Einkehr ein. Wettbewerbe im Nachwuchs-Marktschreien und Bierkrug-Stemmen
Los geht es am Freitag, 2. März, um 9 Uhr. Von 15.30 bis 16 Uhr können sich die Besucher bei Freibier und Matjes auf die offizielle Eröffnung einstimmen. Die kleinen Besucher sind zu Freifahrten auf dem Fischmarkt-Karussell eingeladen. Mit dem Startschuss um 16 Uhr beginnt der Wettbewerb im Nachwuchs-Marktschreien. Große und kleine Besucher können den Hamburger Originalen nacheifern und ihr Talent als Verkaufsprofi unter Beweis stellen. Als Belohnung erhält jeder Teilnehmer eine volle Fischmarkt-Tüte.      

Am Samstag, 3. März, werben die Marktschreier von 10 Uhr an mit flotten Sprüchen und reichlich Seemansgarn um die Kundschaft. Um 14 Uhr werden die neuen Rekordhalter im Bierkrug-Stemmen gesucht. Ob Mann oder Frau – jeder kann sich diesem Wettbewerb stellen und etwas gewinnen. Um 16 Uhr heißt es ein weiteres Mal „Wer ist der beste Nachwuchs-Marktschreier?“. Besucher wählen den frechsten Marktschreier
Am verkaufsoffenen Sonntag, 4. März, beginnt der Fischmarkt um 11 Uhr. Bis 11.30 Uhr gibt es noch einmal Freibier und Matjes auf die Hand. Für die Kleinen ist die Fahrt auf dem Karussell frei. Um 14 Uhr können die Besucher den „besten, nettesten und frechsten“ unter den Marktschreiern wählen. Stimmzettel sind am Getränkestand erhältlich. Um 17 Uhr werden die Stimmzettel ausgezählt und der Sieger gekürt. Während der „beste Marktschreier“ den heiß begehrten Wanderpokal entgegennehmen kann, werden unter allen Teilnehmern, die einen Stimmzettel ausgefüllt haben, fünf prall gefüllte Präsentkörbe verlost. Im Anschluss kann man den dritten Veranstaltungstag im „Biergarten unterm Leuchtturm“ gemütlich ausklingen lassen. Dort werden die Besucher mit allerlei Leckereien versorgt. Ob Grillwurst, Fischbrötchen oder süßes Naschwerk – für jeden Geschmack wird etwas geboten.   Volkstümliche Tradition wird fortgesetzt
Der Hamburger Fischmarkt setzt die volkstümliche Tradition des Marktschreiens fort. Schon von 1664 an, als Altona das Stadtrecht und die Marktrechte verliehen bekam, durfte an Wochentagen auf Altonas Fischerplatz Markt abgehalten werden. Durch die Magistratsverordnung vom 2. Mai 1703 kam der Sonntag als regulärer Markttag hinzu. Dadurch erhielten die Fischer Gelegenheit, ihre leicht verderbliche Ware schnell zu verkaufen. Käufer konnten darauf hoffen, dass die Händler ihre Ware lieber zu Schleuderpreisen anboten, als sie alt werden zu lassen. Schon in früheren Zeiten wurden auf dem Hamburger Markt nicht nur Fische verkauft. Feilgeboten wurden Artikel unterschiedlicher Art, so dass sich eine ganz besondere Verkaufsatmosphäre entwickelte. Mit dem Hamburger Fischmarkt auf Tour kann man diese Atmosphäre vom 2. bis 4. März auch in Neckarsulm erleben. (snp)    

]]>
Rathaus Thu, 15 Feb 2018 17:52:00 +0100
Tastenpower in der Städtischen Musikschule Neckarsulm http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/tastenpower-in-der-staedtischen-musikschule-neckarsulm.html Musikalisches Feuerwerk auf dem Akkordeon
Werke von Klassik bis Pop, Musik von Carl Jenkins, Johann Sebastian Bach, Dmitri Schostakowitsch, Alex Ferrari und Moshe Rozenfeld werden von Schülern aller Altersgruppen ab sieben Jahren und ehemaligen Schülern dargeboten. Zusätzlich hält Galina Grigorjan einen besonderen künstlerischen Leckerbissen bereit: Violetta Bustani und Masha Horazdovsky von der Flamencoschule Bustani tanzen Flamenco  zu „Memories of Spain“ und werden live vom Akkordeonorchester begleitet. (MS)

]]>
Kultur Rathaus Thu, 15 Feb 2018 17:49:00 +0100
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Heilbronn informiert http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/der-abfallwirtschaftsbetrieb-des-landkreises-heilbronn-informiert-72.html Schadstoffsammlung am Samstag, 24. Februar, in Neckarsulm

]]>
Rathaus Thu, 15 Feb 2018 17:48:00 +0100
Sozialstation lädt Demenzkranke zum Aktionsnachmittag ein http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/sozialstation-laedt-demenzkranke-zum-aktionsnachmittag-ein-113088d251.html Gespräche zur Fastenzeit ...
Wer einen an Demenz erkrankten Angehörigen zur Teilnahme anmelden möchte, wendet sich bitte an die Pflegedienstleiterin der Sozialstation, Constance Haner, Tel. 07132/35-268. Auch ältere Menschen mit körperlichen Einschränkungen sind herzlich willkommen. Die Teilnahmegebühr pro Nachmittag einschließlich Verpflegung beträgt 21,50 Euro. Diese Kosten werden in der Regel von der Pflegekasse übernommen, sofern für den jeweiligen Patienten eine Pflegestufe festgelegt wurde. Nach vorheriger telefonischer Anmeldung können Interessenten mit ihren pflegebedürftigen Familienmitgliedern das Angebot im Rahmen eines kostenlosen Schnuppernachmittags testen.

Mit dem wöchentlichen Angebot für demenzkranke und pflegebedürftige Menschen ermöglicht die Sozialstation den pflegenden Angehörigen eine „Verschnaufpause“. Die Betreuungsgruppe wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 1. März, statt. (snp)
 


]]>
Rathaus Thu, 15 Feb 2018 17:47:00 +0100
Bauhofleiter Martin Schmitzer offiziell in den Ruhestand verabschiedet http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/bauhofleiter-martin-schmitzer-offiziell-in-den-ruhestand-verabschiedet.html Fachspezialist bewies 38 Jahre lang unermüdlichen Einsatz
]]>
Rathaus Gemeinderat Thu, 15 Feb 2018 17:43:00 +0100
Weichenarbeiten in Osterburken http://www.neckarsulm.de/main/online-rathaus/aktuelles/einzelansicht-news/article/weichenarbeiten-in-osterburken.html Regionalbahn fällt in einzelnen Nächten aus
]]>
Rathaus Tue, 13 Feb 2018 17:29:00 +0100