Suche:

 
Sie sind hier: Online-Rathaus - Bauen & Wohnen - Bauplätze - 

Wohnbaugrundstücke in Neckarsulm

 - zur Bauplatzübersicht klicken Sie hier -

 

 

Die Stadt Neckarsulm kann Wohnbaugrundstücke derzeit nur im Neubaugebiet des Stadtteils Amorbach anbieten. Dort wurde der 4. und  5.  Bauabschnitt neu erschlossen, in dem insgesamt 102 Bauplätze für freistehende Einfamilienhäuser, Doppel- und Reihenhäuser geschaffen wurden. Bauplätze für Mehrfamilienhäuser werden zurzeit nicht angeboten.

Außerhalb dieser Bauabschnitte stehen momentan keine weiteren Bauplätze zur Verfügung.

Aktuelles Angebot
Im Quartier „Unter dem Kelternberg“ werden ab sofort 5 Bauplätze für eine Bebauung mit freistehenden Einfamilienhäusern sowie 8 Bauplätze für eine Bebauung mit Doppelhaushälften angeboten. Bitte beachten Sie, dass sich die aktuelle Planung in diesem Bereich gegenüber der ursprünglichen Planung geändert hat!
Bewerbungen sind ab sofort möglich und müssen der Stadt Neckarsulm bis spätestens zum 25.08.2017 vorgelegt werden, damit sie im Vergabeverfahren berücksichtigt werden können!

Grundstückspreise
Alle Grundstücke sind voll erschlossen. Die Grundstückspreise liegen bei 225 €/m². Im Kaufpreis sind die Kosten für die erstmalige Herstellung der öffentlichen Erschließungs-anlagen bereits enthalten. Im Kaufpreis sind jedoch nicht die Kosten für die Hausanschluss-leitungen der Nahwärmeversorgung, der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung sowie die Baukostenzuschüsse und Anschlussbeiträge der weiteren Versorgungsunternehmen (z.B. Strom, Telefon, etc.) enthalten. Diese Kosten werden gesondert berechnet und sind vom Käufer zu tragen.

Grundstücksgröße
Abhängig von der Art der jeweiligen Bebauung können derzeit Grundstücke in Größen zwischen ca. 265 – 520 m² angeboten werden.

Infrastruktur
Der Stadtteil Amorbach verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, u.a.:

  • Kindertagesstätte
  • Grund- und Hauptschule
  • Ladenzentrum
  • Sporthalle und Sportplätze
  • Abenteuerspielplatz und Skateranlage im Stadtteilpark "Grüne Mitte Amorbach"
  • Jugendtreff
  • guter Anschluss an den Busverkehr mit 30-Minuten-Takt in die Innenstadt


Umweltschutz und Lebensqualität

Der überwiegende Teil der Grundstücke ist an die solarunterstützte Nahwärmeversorgung angeschlossen. Die Energiequelle dieser Nahwärmeversorgung ist Erdgas. Zusätzlich erzeugen mehrere tausend Quadratmeter von Sonnenkollektoren Wärme, die einem Langzeit-Erdwärmespeicher zugeführt wird und dort entsprechend des Wärmebedarfs wieder entnommen wird. Durch dieses europaweit einzigartige Projekt können rund 50% des Wärmebedarfs dieses Neubaugebiets durch erneuerbare Energie gedeckt werden.

In der Mitte des Neubaugebiets liegt die ca. 8 ha große Parkanlage "Grüne Mitte Amorbach". Dieser Park dient zum einen als große Freizeit- und Erholungsfläche, zum anderen aber auch als natürlicher Hochwasserschutz. Durch großzügige Versickerungsflächen in Form von Mulden, kann das Oberflächenwasser hier auf natürliche Art und Weise versickern ohne später in den Neckar zu fließen.

Kaufvertragsabwicklung

Die Stadt Neckarsulm verkauft ihre Bauplätze erst dann an Grundstücksinteressenten, wenn diese vorab die geplante Bebauung mit der Stadt Neckarsulm einvernehmlich abgestimmt haben. Hierfür sind in Absprache mit der Planungsabteilung beim Amt für Stadtentwicklung zunächst eine grobe Planung des Bauvorhabens vorzulegen und abzustimmen. Danach erst ist auf der Grundlage der vorabgestimmten Planung das Baugesuch einzureichen. Erst nach Prüfung und abschließender Genehmigung des Baugesuches kann der Kaufvertrag beim Notariat beurkundet werden.

Weitere Informationen - Baugebietsdatenbank

Auf Anfrage übersenden wir Ihnen gerne eine Informationsmappe per Post. Diese enthält neben allgemeinen Informationen u.a. Lagepläne und Grundstücksübersichten mit Angaben zu Grundstücksgrößen und –preisen sowie der Bebaubarkeit der Grundstücke.

Des Weiteren können Sie den aktuellen Verkaufs- bzw. Vergabestand von Grundstücken im 4. und 5. Bauabschnitt des Neubaugebiets über den o.g. Link ersehen. Darin sind die Grundstücke mit einer Ampel wie folgt gekennzeichnet:

  • grün    -   Grundstück ist noch frei, eine Bewerbung ist noch möglich
  • gelb     -    Grundstück ist nach Bewerbung und Gemeinderatsentscheidung   zeitlich befristet für einen Grundstücksbewerber  reserviert
  • rot    -    Grundstück ist bereits verkauft

 

WICHTIGER HINWEIS

 

Die in der Bauplatzübersicht im Bereich „Unter dem Kelternberg“ angezeigte Grund-stückseinteilung entspricht nicht der aktuellen Planung! Gültig ist die Planung, die Ihnen mit der Broschüre ausgehändigt wird.

Es wird um Verständnis dafür gebeten, dass ohne entsprechende Bewerbung keine Grundstücksreservierungen vorgenommen werden können.

Für Grundstücke im 4. und 5. Bauabschnitt des Neubaugebietes gibt es keine städtischen Zuschüsse zur Förderung beim Erwerb von Wohneigentum mehr.

Ansprechpartner:
Herr Bernd Waldheim
Bauverwaltungsamt Zi. 2.8, Gebäude B
Tel.: 07132/35-426
E-Mail: bernd.waldheim(at)neckarsulm.de