Suche:

 
Sie sind hier: Online-Rathaus - Aktuelles - Einzelansicht News

Thorsten Malek feiert Dienst- und Arbeitsjubiläum bei der Stadt Neckarsulm

Montag, 9. Oktober 2017

Dank für 25 Jahre zuverlässig geleistete Arbeit im Friedhofsteam

Thorsten Malek (2. v. re.) arbeitet seit 25 Jahren im Friedhofsteam des städtischen Bauhofs. Zum Dienst- und Arbeitsjubiläum gratulierten (v. li.) Personalratsmitglied Andreas Noack, Hauptamtsleiter Andreas Eschbach und Bauhofleiter Martin Schmitzer.

Thorsten Malek ist seit 25 Jahren beim Bauhof der Stadt Neckarsulm beschäftigt. Der Leiter des Haupt- und Personalamtes, Andreas Eschbach, gratulierte dem Bauhofmitarbeiter zum Dienst- und Arbeitsjubiläum und überreichte ihm die Ehrenurkunde des Landes. „Wir freuen uns als Arbeitgeber sehr, wenn Mitarbeiter der Stadt so lange die Treue halten.“ Für die jahrzehntelang treu und zuverlässig geleistete Arbeit dankte Andreas Eschbach dem Jubilar auch im Namen von Oberbürgermeister Steffen Hertwig und Bürgermeisterin Dr. Suzanne Mösel.

Thorsten Malek begann seinen Dienst als städtischer Arbeiter beim Bauhof am 1. August 1992. Er war zunächst in der Straßenunterhaltung tätig und wechselte ein Jahr später zum Friedhofsteam. Seitdem ist er auf den städtischen Friedhöfen im Einsatz und leistet dort gewissenhafte und tadellose Arbeit, wie Andreas Eschbach bestätigte. „Sie haben in Ihrem sicher nicht immer einfachen Aufgabenbereich viele Erfahrungen gesammelt und sich Ihren Humor bewahrt. Auch im Kollegenkreis werden Sie sehr geschätzt.“

Diesem Lob schloss sich Bauhofleiter Martin Schmitzer uneingeschränkt an. „Ich habe von Ihnen immer nur Gutes gehört.“ Im Namen des Personalrates gratulierte Andreas Noack zum Doppeljubiläum. Er sprach seinem Bauhofkollegen auch im Namen der Belegschaft die herzlichsten Glückwünsche aus. „25 Jahre Dienstzeit bei demselben Arbeitgeber ist aller Ehren wert. Dafür braucht man viel Durchhaltevermögen.“ (snp)

Kategorie: Rathaus